IHK Award 2017 – Auf der Suche nach den Besten im Web

Thomas Mielke ist dabei, wenn die Experten-Jury im Juli die Gewinner kürt

IHK Award 2017 – Auf der Suche nach den Besten im Web

IHK Mittlerer Niederrhein prämiert die besten Websites und aus der Region

Bis zum 2. April 2017 können sich Unternehmen, Vereine, Verbände und Institutionen aus der Region mit ihrer Website für den „IHK@ward 2017“ bewerben. Gewinner werden in sechs verschiedenen Kategorien gekürt: Von Technik über Layout bis hin zu Innovation.

Nach einer Vorauswahl durch die IHK wählt im Anschluss eine fünfköpfige Jury mit Online-Experten aus verschiedenen Schwerpunktbereichen die Sieger aus. Auch Thomas Mielke von webandmore ist dabei und wird seine Expertise einbringen.

Die Erstplatzierten erhalten nicht nur eine Urkunde und einen Badge für ihre Website, sondern auch die Möglichkeit, ihre Website oder Applikation einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Preisverleihung findet Anfang Juli statt. Wir werden natürlich berichten!

Der „IHK@ward“ wird in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Kunden-IHK@ward für Business-Websites
  • Technik-IHK@ward für Business-Websites
  • Layout-IHK@ward für Business-Websites
  • Non-Profit-IHK@ward
  • Sonderpreis: Social-Media
  • Sonderpreis: Innovation

Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen, der Anmeldung und den weiteren Jury-Mitgliedern gibt es auf der Website des Wettbewerbs.